CHOISISLAVIE.com

CHOISISLAVIE.com

Drapeau Allemand
DE

Drapeau Anglais
EN

Drapeau Espagnol
ES

Drapeau Français
FR

Drapeau Italien
IT

Drapeau Portugais
PT
rencontrer Dieu
base_jump

" Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, dass DU DAS LEBEN ERWÄHLST und am Leben bleibst, du und deine Nachkommen "

Die Bibel, Buch des Deuteronomium / 5 Kapitel 30 Vers 19

DIE 4 GEISTLICHEN GESETZE

Es gibt physikalische Gesetze, die das physikalische Universum regieren. Ebenso gibt es geistliche Wahrheiten, die unsere Beziehung zu Gott bestimmen. Er selbst hat sie uns in Seinem Wort, der Bibel, offenbart.

boule_numero_1

ERSTES GESETZ :

GOTT LIEBT SIE UND WÜNSCHT SICH EINE PERSÖNLICHE BEZIEHUNG ZU IHNEN.

Die 4 gesetze - bilder 1
Er möchte Ihnen seine Liebe, seinen Frieden, ein neues und reiches Leben anbieten.

  • " Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. " Johannes 3:16

  • " Und der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren. " Philipper 4:7

  • " Ich (Jesus) bin gekommen, damit sie das Leben haben und volle Genüge. " Johannes 10:10

Warum wissen dann so viele Menschen nichts von dem Leben im Überfluss und dem Frieden, der von Gottes Gegenwart in einem Leben ausgeht?

boule_numero_2

ZWEITES GESETZ :

DIESE BEZIEHUNG IST NICHT MÖGLICH, WEIL DER MENSCH WEGEN DER SÜNDE VON GOTT GETRENNT IST.

Die 4 gesetze - bilder 2 Die 4 gesetze - bilder 3
Gott hat den Menschen geschaffen, um in intimer Beziehung mit ihm zu leben. Der Mensch ist kein Roboter, er wurde frei, mit seinem eigenen Willen geschaffen.
Aber durch eine freie Wahl weigert sich der Mensch, sich von Gott abhängig zu machen.
Dieser Wille, der durch eine Haltung der Gleichgültigkeit oder Verweigerung gegenüber Gott gekennzeichnet ist, ist eine Manifestation dessen, was die Bibel Sünde nennt.

  • " sondern eure Verschuldungen scheiden euch von eurem Gott, und eure Sünden verbergen sein Angesicht vor euch, dass ihr nicht gehört werdet. " Jesaja 59:2

  • " Denn der Sünde Sold ist der Tod; " Römer 6:23

  • " Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen " Römer 3:23

Der Abgrund zwischen Gott und den Menschen ist unüberwindbar, denn Gott ist heilig und der Mensch sündig. Aber können wir trotzdem versuchen, ihn zu überschreiten?

Alle Versuche des Menschen, diesen Abgrund zu überwinden, sind zum Scheitern verurteilt. Gute Werke, Religion, Philosophie und gute Moral sind unzureichend, weil sie das Grundproblem des Menschen nicht ansprechen: seine Sünde.

  • " Denn aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es, nicht aus Werken, damit sich nicht jemand rühme. " Epheser 2:8 und 9

  • " Denn durch des Gesetzes Werke wird kein Mensch vor ihm gerecht sein. Denn durch das Gesetz kommt Erkenntnis der Sünde. " Römer 3:20

Dann gibt es keinen Ausweg mehr! Gibt es eine Heilung, eine Lösung für dieses Problem?

boule_numero_3

DRITTES GESETZ :

GOTT SELBST GIBT UNS DIE EINZIGE LÖSUNG: JESUS CHRISTUS.

Die 4 gesetze - bilder 4
Gott selbst kommt in der Person Jesu Christi auf die Erde, und an unserer Stelle erleidet er die Strafe, die unsere Sünde verdient hat: den Tod.
Am Kreuz stirbt er an unserer Stelle und wird zur Brücke, zur Tür, zum Weg, der es uns ermöglicht, unsere Beziehung zu Gott wiederzuerlangen.

  • " Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. " Römer 5:8

  • " Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. " Johannes 14:6

  • " Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, nämlich der Mensch Christus Jesus, der sich selbst gegeben hat als Lösegeld für alle " 1 Timotheus 2:5

Es gibt jetzt einen Weg, eine Brücke über den Abgrund. Aber zu wissen, selbst zu glauben, reicht nicht aus...

boule_numero_4

VIERTES GESETZ :

ICH KANN AUF GOTTES ANGEBOT ANTWORTEN, INDEM ICH JESUS CHRISTUS IN MEIN LEBEN EINLADE.

Die 4 gesetze - bilder 5
Es gibt jetzt eine Brücke über den Abgrund. Jesus Christus ist diese Brücke, dieser Weg, und er lädt uns ein, die Beziehung zu Gott neu zu entdecken.
Durch diese freie Wahl kann ich in Rebellion und Trennung verharren oder Frieden, Gottes Vergebung, reiches und ewiges Leben erfahren.

  • " Wie viele ihn aber aufnahmen (Jesus Christus), denen gab er Macht, Gottes Kinder zu werden: denen, die an seinen Namen glauben, die nicht aus menschlichem Geblüt noch aus dem Willen des Fleisches noch aus dem Willen eines Mannes, sondern aus Gott geboren sind. " Johannes 1:12 und 13

  • " Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir. " Offenbarung 3:20

Auf wessen Seite stehen Sie? Wollen Sie Jesus die Tür Ihres Herzens öffnen? Wie machen Sie das?


Um Gott zu begegnen, genügt es, einfach mit ihm zu reden. Er kennt Sie, und er kennt Ihr Herz und Ihre Aufrichtigkeit.
Das Gebet ist dieser Dialog. Ich erkenne meine Sündhaftigkeit an, meinen Wunsch, durch die Abkehr von der Sünde Buße zu tun; ich sage ihm, dass ich an das Werk Jesu am Kreuz glaube, der durch seinen Tod mein persönlicher Retter wird, und ich lade ihn ein, durch seinen Heiligen Geist in mein Leben zu treten.

Wollen Sie so zu Gott beten, in aller Aufrichtigkeit?
Das folgende Gebet ist keine Formel, die man Wort für Wort befolgen muss, sondern ein Modell, das Ihnen helfen soll. Das Wesentliche ist nicht die Form des Gebets, noch die verwendeten Formeln, sondern Ihre Aufrichtigkeit und Ihr Wunsch, Gott näher zu kommen.
Drücken Sie mit Ihren Worten Ihr Bedürfnis aus, seine Vergebung zu erlangen, Ihren Glauben an Jesus Christus und Ihren Wunsch, ihn in Ihr Leben einzuladen.

" Herr Jesus, ich danke dir für deine Liebe und dafür, dass du auf die Welt gekommen bist, um für mich zu sterben. Ich erkenne an, dass ich bisher mein eigenes Leben ohne dich geführt habe und somit gegen dich gesündigt habe. Bitte verzeih mir.
Nun möchte ich dir mein Vertrauen schenken und dich einladen, durch deinen Heiligen Geist in mein Leben einzutreten und es zu leiten.
Ich danke dir, dass du mir meine Sünden vergeben hast. Mache mich zu der Person, wie du sie möchtest.
Ich danke dir für das, was du am Kreuz für mich getan hast, und für die Gnade, die mir vergibt und mir dieses neue Leben schenkt. Amen. "

Puce boule verte

Sie haben gerade gebetet und Jesus Christus in Ihr Leben aufgenommen :

  • Seien Sie sicher, dass Jesus in Ihnen ist und dass er durch den Heiligen Geist in Ihr Leben gekommen ist.
    " Und das ist das Zeugnis, dass uns Gott das ewige Leben gegeben hat, und dieses Leben ist in seinem Sohn. Wer den Sohn hat, der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht. Das habe ich euch geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr das ewige Leben habt, euch, die ihr glaubt an den Namen des Sohnes Gottes. " 1 Johannes 5:11 bis 13

  • Gehen Sie nicht nach Ihren Gefühlen. Gottes Verheißungen, die in der Bibel zu finden sind, sind unendlich viel zuverlässiger als unsere Eindrücke.
    " Denn alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, dass der Mensch Gottes vollkommen sei, zu allem guten Werk geschickt. " 2 Timotheus 3:16 und 17

  • Lesen und meditieren Sie über die Bibel, beginnend mit dem Johannes-Evangelium. Dies ist Ihre "geistige Nahrung".
    " Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht. " Matthäus 4:4

  • Beten Sie regelmäßig.
    " Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! " Philipper 4:6

  • Schließen Sie sich denen an, die auch ihr Leben Jesus Christus anvertraut haben, in einer Kirche, in der Jesus Christus geehrt und sein Wort gelehrt wird.
    " Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet."Apostelgeschichte 2:42
    " und lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken und nicht verlassen unsre Versammlung, wie einige zu tun pflegen, sondern einander ermahnen, und das umso mehr, als ihr seht, dass sich der Tag naht. " Hebräer 10:24 und 25

Weitere Fragen zu Gott? Schauen Sie sich die FAQ-Seite zu Gott an. Für andere Themen oder um eine Kirche zu finden, verwenden Sie die Seite Kontakt. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten.

Dank an Evelyn Theurer für die Hilfe bei der Übersetzung.
pdf herunterladen
retour accueil retour haut de page